Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Pressemeldung n.11/2014

Schnell, schneller am schnellsten...Air Dolomiti und der EVL Landshut geben Partnerschaft bekannt

Landshut/Verona, 03. Juli 2014: Die geteilte Leidenschaft für Geschwindigkeit stand Pate für die jüngst ins Leben gerufene Partnerschaft zwischen der italienischen Air Dolomiti, eine Tochtergesellschaft der Lufthansa-Gruppe, und dem niederbayerischen Eishockey Team EVL Landshut. Beide teilen den Anspruch, Emotionen zu wecken und Top-Leistungen zu erzielen.

Daraus ergibt sich für beide das Motto: „In 60 Minuten weit kommen“. Künftig ziert daher das Logo der italienischen Fluggesellschaft die Trikots des EVL. Auch der offizielle Mannschaftsbus wird mit dem Label Air Dolomitis gebranded. Die Eiszeit-Dauer beträgt daher ab sofort 12 Monate. In den Wintermonaten spielt der Club und im Sommer gibt es dann entsprechendes Eis in Italien und man genießt das Dolce Vita der italienischen Lebensart.

Für Air Dolomiti ist München der nördlichste Hub Italiens, wie er auch gerne liebevoll genannt wird. Das Drehkeuz des Münchner Flughafens ist wichtiger Bestandteil für das Air Dolomiti Streckennetz www.airdolomiti.de. Durch das Engagement beim EVL Landshut soll die Präsenz in dem für die Fluggesellschaft wichtigen Einzugsgebietes des Münchner Flughafens erhöht und die regionale Verbundenheit zum Ausdruck gebracht werden.

Derzeit bietet Air Dolomiti 300 Flugverbindungen pro Woche zwischen 13 italienischen Städten und München/Frankfurt an. Gemessen an Starts und Landungen ist Air Dolomiti die Nummer drei am Münchner Flughafen. Durch die Muttergesellschaft Lufthansa ist es der italienischen Regionalfluggesellschaft möglich, ein weltweites Streckennetz an Flugverbindungen zu bieten. Mit ihrer italienischen Identität schafft Air Dolomiti ein familiäres Ambiente, welches über die reine Transportleistung hinaus ihren Fluggästen authentisch Sympathie und Lebensfreude vermittelt.

Der EV Landshut zählt zu den traditionsreichsten Eishockey-Teams Deutschlands. In Niederbayern ist der Verein aus der Landeshauptstadt eine feste Größe mit hohem Identifikationspotenzial in der Bevölkerung. Seit Jahren spielt der Verein in der DEL 2 an der Spitze mit. Erst 2012 wurde er Meister in der zweithöchsten deutschen Eishockeyklasse www.evl.info