Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Pressemeldung n.12/2014

Air Dolomiti mit Verbindung Bologna-München
Die Lufthansa-Tochter fliegt die Strecke ab 8. Dezember 2014 unter eigener wirtschaftlicher Verantwortlichkeit

München/Verona, 21. August 2014 - Air Dolomiti, die italienische Tochtergesellschaft der Lufthansa-Gruppe, gibt den Beginn der Flugverbindung München-Bologna mit 8. Dezember 2014 unter dem Air Dolomiti Code EN bekannt. Bislang wurde die Verbindung unter dem Lufthansa Code angeboten.

Die neue Verbindung schließt sich den bereits bestehenden Air Dolomiti-Flügen mit dem Code EN an. Diese Flüge werden unter der wirtschaftlichen Verantwortlichkeit von Air Dolomiti durchgeführt. Die Verbindung München-Bologna wurde bereits seit längerem von der Muttergesellschaft Lufthansa durchgeführt. Insgesamt bietet Air Dolomiti ab Dezember 2014 vier tägliche Flüge nach Bologna. Gäste aus Deutschland haben somit die Möglichkeit, eine der schönsten mittelalterlichen Städte Italiens flexibel zu erkunden.

Dank eines innovativen Tarifsystems können Fluggäste den ihren Bedürfnissen entsprechenden Flugpreis aus den drei Angeboten Light, Plus und Emotion wählen. Ticketpreise beginnen bei 49 EUR pro Strecke inklusive Steuern. Dieser Flugpreis ist buchbar nach Verfügbarkeit.

Die Flüge werden mit einer Embraer 195 mit 120 Sitzplätzen zu folgenden Zeiten durchgeführt:

München – Bologna
EN8238 08:20 - 09:25

EN8240 11:20 - 12:25
EN8242 15:20 - 16:25
EN8244 19:05 – 20:10

Bologna – München
EN 8245 06:25 - 07:35

EN 8239 10:00 - 11:10
EN 8241 13:00 - 14:10
EN 8243 17:00 - 18:10

Mit der Verbindung nach Bologna als neuem Flug auf eigenes wirtschaftliches Risiko bauen wir unseren gezielten Service für den Reisenden weiter aus: als flexibler Anbieter können wir Qualität , personalisierte Tarife und eine entspannte Atmosphäre an Bord garantieren. Die Kombination aus unserem gastronomischen Angebot „Settimocielo by Air Dolomiti“ und den attraktiven Ticketpreisen sind charakteristisch für Air Dolomiti. Hiermit unterstreichen wir die Qualität und Professionalität, die uns seit jeher von der Konkurrenz unterscheidet“, kommentiert Paolo Sgaramella, Vice Presidente Marketing, Network & Commercial bei Air Dolomiti das neue Angebot.

Die Verbindung München-Bologna ist ideal für Kultur- und Gastronomie-Begeisterte aber auch für Geschäftsreisende. Die Stadt mit der ältesten Universität Europas ist reich an Kunstschätzen, die Region Emilia Romagna ist dazu weltbekannt für ihre Jahrhunderte alte Gastronomie-Tradition.