Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 bologna panorama

Bologna: Reiseführer

Faszinierend, voller Geschichte, Kunst und Kultur, lebhaft und einladend. Dies sind nur einige der Adjektive, die man zum Beschreiben der vielen Gesichter vonBologna verwenden kann. Die Landeshauptstadt der Region Emilia Romagna war im Mittelalter eines der bedeutendsten Zentren Italiens, wovon auch heute noch die Stadtmauern, Tore, Türme und baulich bedeutsamen Gebäude Zeugnis ablegen.

Und das Vergangene passt hervorragend zur modernen und kulturellen Lebendigkeit einer Stadt, die eine der renommiertesten Universitäten Italiensihr Eigen nennen kann, die Alma Mater Studiorum. Jedes Jahr zieht Bologna Studenten aus dem In- und Ausland an, die dazu beitragen, dass die Stadt ihrer Rolle als aktives kulturelles Zentrum gerecht wird und für neue kreative und kulturelle Ideen immer offen bleibt.

Das Herz Bolognas schlägt in der Altstadt, die innerhalb der Stadtmauern liegt und aus einem Labyrinth aus Arkaden und Plätzen besteht. Eine lebenswerte Stadt, tagsüber angenehm mit all ihren wunderschönen Monumenten und abends lebhaft dank ihrer Lokale und der vielen Kunst- und Kulturtermine.

Ein Ehrenplatz gebührt der Küche Bolognas, die in aller Welt bekannt ist und auch anspruchsvolle Gaumen für sich gewinnen kann. Die auf Eiernudeln basierenden Spezialitäten sind eine Kostprobe wert und sollten genauso erlebt werden wie die anderen Monumente der Stadt.