Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 toscana panorama

Tipps für die Umgebung

Wenn Sie weniger an Museumsbesuchen interessiert sind und Ihre Zeit lieber an der frischen Luft verbringen, ist die Toskana genau der richtige Ort für Sie. In der Umgebung von Florenz erwartet Sie eine wirklich einzigartige Naturlandschaft.

Vom nahen, auf einem Hügel liegenden Fiesole genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die toskanische Hauptstadt, ein Highlight, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen! Fiesole erreichen Sie ganz einfach mit dem Bus oder an schönen Frühlingstagen sogar zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Sie können der Akropolis mit der Basilika Sant‘Alessandro einen Besuch abstatten oder einfach nur spazieren gehen und die Landschaft genießen.

Lohnend sind auch die schmucken toskanischen Villen, von denen viele aus der Zeit der Medici stammen, darunter Villa La Petraia, Villa Medici, Villa Bardini und viele andere. Sie haben die Qual der Wahl! Nicht zu vergessen Villa di Castello, wo die namhafte Accademia della Crusca und das Institut Opera del Vocabolario Italiano ihren Sitz haben. An jedem ersten Sonntag des Monats werden auch Besichtigungen der Accademia organisiert.

Nicht weit von der Hauptstadt der Toskana entfernt locken weitere Perlen wie SienaPistoia und Volterra. In Siena lohnt sich ein Spaziergang durch die Stadt mit dem Besuch des Rathauses an der Piazza del Campo sowie des Torre del Mangia, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt, das Umland und den Dom mit dem Baptisterium genießen. Pistoia dagegen wartet mit einer interessanten Altstadt auf, die die Reste von drei Mauerringen umschließen. Volterra schließlich bietet neben zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten eine herrliche unberührte Landschaft.

Es erübrigt sich wahrscheinlich, Ihnen zu sagen, dass diese Fußmärsche Ihren Appetit anregen werden! Freuen Sie sich auf den Genuss der lokalen Spezialitäten!