Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 fiera del cioccolato 1400x600

CioccolaTò, besuchen Sie das berühmte Turiner Schokoladenfestival

Im November wird es Leckermäulchen, Touristen wie Einheimische, in die schönen Turiner Straßen und auf die Plätze der Stadt ziehen, um das CioccolaTò zu feiern, ein Festival ganz im Zeichen der Schokoladenkonfekte.

Turin steht nicht nur für diskreten, italienischen Charme und eine berühmte Fußballmannschaft, sondern ist auch die Schokoladenhauptstadt Italiens. Und das wird mit dem Festival CioccolaTò im November gefeiert. Die Bezeichnung ist eine Kombination aus dem italienischen Wort für Schokolade (Cioccolato) und Turin (Torino).

Neun Tage lang können Schokoladenliebhaber Seminare, Vorlesungen, Vorführungen, Spiele und Schokoladenverkostungen besuchen, wobei die Hauptveranstaltungen in einem Teil der Piazza Vittorio Veneto stattfinden, der daher den Spitznamen Chocogadget erhalten hat.

In früheren Jahren wurde das Festival zu verschiedenen Zeiten des Jahres abgehalten, letztes Jahr im November. 2015 ist die Veranstaltung von über hundert verschiedenen Chocolatiers besucht worden, die nicht nur aus Turin, sondern aus der ganzen Welt kamen. Dieses Jahr können sich die Besucher auf noch mehr Schokolade und noch mehr Chocolatiers freuen; außerdem sind verschiedene Kochveranstaltungen, Wettbewerbe und viel Spaß für Kinder wie auch Erwachsene geplant.

Turin wird dann zu einem einzigen, großen Süßigkeitenladen, denn auch in den Trattorias, Restaurants und Cafés werden Schokoladenspezialitäten serviert. Viele Lokale bestehen schon seit dem 18. Jahrhundert und strahlen noch heute den Charme einer vergangenen Ära aus.

Wenn Sie das Turiner CioccolaTò besuchen, schließen Sie sich einer langen Tradition an. Im 16. Jahrhundert war heiße Schokolade zu einem Favouriten am Königshof geworden, als man vom König Karl von Spanien Kakaobohnen zum Geschenk erhalten hatte. Schon bald wurde die Trinkschokolade dann auch zum Lieblingsgetränk der Turiner selbst und Turiner Chocolatiers erfanden später die erste, feste Schokolade.

Das CioccolaTò in Turin ist eine wundervoller Reiseanlass, wobei diese alte, verführerische Stadt mit ihren stattlichen Plätzen, ihren belaubten Alleen und ihrer schönen Architektur ihren Besuchern noch weit mehr zu bieten hat.

Geschichts- und Kulturbegeisterte werden diese Stadt lieben, deren Wurzeln bis in die Zeit der Römer zurück reichen. Beginnen sollten Sie Ihre Reise in die Vergangenheit an der Piazza Castello mit ihren grandiosen Palästen wie dem Königspalast und dem Palazzo Madama, wobei der gesamte Bereich ein bedeutendes Zeugnis vom Haus Savoyen ablegt, das hier Jahrhunderte lang regiert hat.

Wenn Sie also Lust haben, diesen November das Turiner CioccolaTò zu besuchen, fliegen Sie doch mit Air Dolomiti direkt von München nach Turin. Mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen sind diese Stadt und ihre Region ein Muss für Chocoholics und natürlich für alle, die einen ganz besonderen Urlaub erleben möchten.