Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 venezia 4

Venedig: Kunst und Kultur

Venedig ist voller Kunst und Kultur. Es ist unmöglich über alle Sehenswürdigkeiten zu sprechen. Unser Leitfaden kann deshalb nicht ausführlich über alle in der Stadt präsenten Kostbarkeiten berichten, aber wir werden versuchen an dieser Stelle die interessantesten Orte aufzulisten, die Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer Route nützlich sein können.

Kunstliebhaber sollten die Gallerie dell’Accademia besuchen, die im Stadtteil Dorsoduro liegt und die bedeutendsten venezianischen Künstler aus Stadt und Umland beherbergt, die zwischen dem 14. und 18. Jahrhundert lebten, z.B. Giorgione, Bellini, Carpaccio, Veronese, Tintoretto und Tiziano. Auch das Guggenheim Museum im Palazzo Vernier dei Leoni ist sehenswert. Früher wurde dies von Peggy Guggenheim privat bewohnt und beinhaltet heute Werke von einigen der größten europäischen und amerikanischen Künstler des 20. Jahrhunderts wie Picasso, Duchamp, Kandinsky, De Chirico, Dalì und Pollock.

Interessieren Sie sich hingegen für Seefahrt, dürfen Sie das Historische Schifffahrtsmuseum (Museo Storico Navale) nicht verpassen, wo Sie Gegenstände aus der Schifffahrtsgeschichte der Serenissima vorfinden, diverse Gerätschaften aus der Vergangenheit und typisch venezianische Lagunenboote wie z.B. die Gondeln.

Zum Abschluss sollten Sie auf den Besuch eines Kasinos nicht verzichten. Früher war ein Kasinobesuch eine weit verbreite Tätigkeit unter den Venezianern und auch heute noch sind davon Spuren zu finden. Das Kasino Vernier ist zweifellos eines der faszinierendsten der in Italien verbliebenen Kasinos und für einen Besuch zugänglich. Sie können dort Ihr Glück versuchen oder an kulturellen Initiativen und Kinoausstellungen teilnehmen.

Und sollten Sie mit einem etwas höheren Budget angereist sein, können Sie Ihre Reise mit einer romantischen Gondelfahrt abschließen.