Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 polenta e brasato

Die zweiten Gänge, die man in Verona probieren sollte

Zu den typischen Spezialitäten, die man in Verona probieren sollte, gehören auch einige vorzügliche zweite Gänge wie z.B. Bollito misto con la pearà und Pastissada de caval.

Die kulinarische Tradition Veronas ist auch für ihre schmackhaften zweiten Gänge bekannt, die während eines Aufenthaltes in der Stadt eine Kostprobe Wert sind. Zu den bekanntesten gehört z.B. Bollito misto con la Pearà, d.h. gekochtes Rindfleisch, das mit einer gepfefferten Sauce (pearà im heimischen Dialekt) serviert wird. Die Pfeffersauce besteht aus Semmelbröseln, Fleischbrühe, Mark und schwarzem Pfeffer. Die Pearà Sauce ist sehr cremig und die Konsistenz butterartig, sie duftet süßlich und hat einen Nachgeschmack, der das Pfefferaroma hervorhebt. Im allgemeinen wird Bollito misto con pearà in charakteristischen und noch heißen Terracotta Tiegeln serviert.

Ein weiteres Traditionsgericht aus Verona ist Pastissada de Caval, geschmortes Pferdefleisch mit Wein, Gemüse und Gewürzen, das oft mit Polenta serviert wird oder zum Anmachen und Würzen der kleinen Gnocchi-Kartoffelklößchen dient. Dies Gericht wird traditionsgemäß nach einem Rezept zubereitet, das tausendfünfhundert Jahre alt ist: man erzählt sich, dass nach der Schlacht aus dem Jahr 489 zwischen Theoderich, dem Anführer der Ostgoten, und Odoaker, dem Anführer der Barbaren, hunderte von Pferden tot auf dem Boden lagen. Die hungernden Einwohner Veronas entschlossen sich deshalb dazu, das viele Fleisch nicht verkommen zu lassen: in Stücke geschnitten und zur besseren Konservierung in Wein und Gewürze eingelegt, wurde es anschließend gekocht und wurde zum Urvater dieses wohlschmeckenden Gerichtes.

Wir schließen unsere kleine Präsentation der typischen zweiten Gänge Veronas mit Renga de Parona ab, ein Gericht, das mit mariniertem Hering, Ei, Kartoffeln, Oliven und Kapern zubereitet und traditionell mit Polenta serviert wird oder als Nudelsauce dient.