Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 cioccolato

Eine Genuss-Tour mit den traditionellen Turiner Gianduiottis und anderen Schokoladen

In Turin sind Schokoladen eine ernsthafte Angelegenheit. Seit Jahrhunderten kann sich die Stadt ausgezeichneter Chocolatiers rühmen, die herrliche, in der ganzen Welt beliebte Süßigkeiten kreieren. Wenn Sie also nach Turin fliegen, sollten Sie unbedingt auch die süße Seite der Stadt kennen lernen. Die Turiner Spezialitäten sind auch als Mitbringsel für Ihre Freunde eine wunderbare Idee.

Eine der berühmtesten Kreationen ist die Gianduja-Creme. Sie besteht aus einem Gemisch aus Haselnüssen und Schokolade und wurde erfunden, als Turin während der Napoleonischen Kriege unter britischer Blockade stand. Eigentlich sollten mit dieser Creme Schokoladenvorräte geschaffen werden, doch schon bald wurde sie für die Einheimischen zu einem täglichen Genuss. 

Ab den 1850er Jahren stellte die Firma Caffarel die Gianduiottis mit ihrer berühmten Form eines umgekehrten Schiffs her. Heute haben diese Süßigkeiten mit den Veganern neue Liebhaber gewonnen, denn sie enthalten keine Milch, nur Schokolade, Zucker und Haselnüsse. Nehmen Sie also unbedingt eine oder zwei Packungen aus Ihrem Urlaub mit!

Außer den Gianduiottis sind auch die Nocciolati zu nennen (große Schokoladenbrocken voller Haselnüsse), die dreischichtigen Creminos (aus Rahm und Gianduja), die Schokoladentrüffel (Tartufi) und die Cri Cri (weiche Schokolade, die mit einer knusprigen weißen Zuckerschicht umhüllt ist).

Auch heute gibt es in Turin noch zahlreiche Schokoladenfabriken, und jede hat ihre eigenen Spezialitäten. Zu empfehlen ist daher auch ein Fabrik-Besuch direkt vor den Toren der Stadt. Oder Sie besichtigen in der Innenstadt die traditionellen Maschinen, die einst zur Herstellung von Schokolade eingesetzt wurden. 

Während Ihres Aufenthalts in Turin sollten Sie unbedingt auch die heiße, cremige Schokolade, das berühmte Bicerin, probieren, eine Mischung aus Espresso-Kaffee und herrlich dekadenter Schokolade.
Turin liebt seine Schokolade so sehr, dass dort jedes Jahr im November ein Schokoladenfestival stattfindet, das CioccolaTO. Dazu kommen die besten Hersteller aus der gesamten Region und über 300.000 Einkäufer, die nach Neuheiten aus der Welt der Schokoladenkonfekte suchen.

Wenn Sie also gerne naschen, ist Turin mit seinen Süßigkeiten und süßen Souvenirs das perfekte Reiseziel für Sie.