Abflughafen
Zielflughafen
--/--/--
--/--/--
1 Passagier

Was Sie in Ancona nicht verpassen sollten

Ab 185 €

Ab 185 €

pro Person

Buchen Sie Ihren Flug

An der Ostküste Italiens gelegen, ist Ancona ein verstecktes Juwel, das darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. Die für ihre malerische Küstenlinie, ihr reiches architektonisches Erbe und ihre herrlichen Ausblicke geschätzte Stadt ist ein ideales Ziel für alle, die Entspannung suchen und gutes Essen lieben.

 

Besuch in Ancona

Ancona, das im Osten und Westen vom Meer umspült wird, ist die einzige Stadt Italiens, von der aus man sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang über dem Meer bewundern kann. Der alte Hafen ist ein idealer Ausgangspunkt, um all ihre Reichtümer zu entdecken, denn von hier aus können Sie gemütlich und romantisch zu einigen der repräsentativsten Denkmäler der Hauptstadt der Marken spazieren: Eines davon ist zweifellos der Trajansbogen, eines der wichtigsten römischen Zeugnisse der Region Marken und eines der am besten erhaltenen Denkmäler Italiens.

 

Der Dom von San Ciriaco, eine romanisch-byzantinische Kathedrale, die den Leichnam des namengebenden Märtyrers beherbergt und auf dem höchsten Punkt der Stadt steht, ist ein ganz besonderer Aussichtspunkt, von dem aus man einen herrlichen Panoramablick über das Meer genießen kann. Von hier aus kommt man auf dem Rückweg zum Hafen an der Piazza del Plebiscito vorbei, die von den Einwohnern Anconas zu Ehren Clemens VII. auch Piazza del Papa genannt wird und auf der auch der Torre Civica mit seiner Uhr, der Palazzo del Governo und eine Reihe von bezaubernden Adelspalästen stehen.

 

Ancona: Kultur, Kunst und Natur

Ein Besuch in Ancona ist eine wunderbare Gelegenheit, ungewöhnliche Museen und Kunstwerke kennenzulernen: Die Mole Vanvitelliana, auch Lazzaretto genannt, die auf Geheiß des Königs von Neapel, Karl von Bourbon, nach einem Entwurf des Architekten Luigi Vanvitelli errichtet wurde, ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ursprünglich als Lagerhaus für die aus dem Hafen ankommenden Waren errichtet, befindet sich hier heute ein ganz besonderer Schauplatz bedeutender kultureller Veranstaltungen: Im Inneren befindet sich neben einem kleinen, dem Heiligen Rocco gewidmeten Tempel das Museum Omero Tactile mit 150 Reproduktionen künstlerischer Meisterwerke von der griechischen Antike bis zur Renaissance sowie Originalwerken italienischer und internationaler Künstler.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Ancona gehört auch die Pinacoteca Civica Podesti, die neben den Werken unbekannterer Maler der märkischen Schule auch einige der wichtigsten Meisterwerke der venetischen Schule beherbergt. Ein Aufenthalt in der Stadt bietet Ihnen auch die Gelegenheit, den reichhaltigen Veranstaltungskalender mit seiner lebendigen Theater- und Musikszene, die sowohl klassische Konzerte als auch Live-Rock- und Jazzdarbietungen in Nachtclubs umfasst, wahrzunehmen.

 

Kulinarische Köstlichkeiten in Ancona

Zu den unverzichtbaren Aktivitäten in Ancona gehört auch ein gastronomischer Rundgang mit saftigen Fischgerichten wie Baccalà all'Anconetana und Brodetto, einer typischen Suppe aus Schalen- und Krustentieren, Riff- und Hochseefischen, die mit Tomaten gewürzt und mit gerösteten Brotscheiben serviert wird.

Zu probieren sind darüber hinaus Moscioli oder wilde Miesmuscheln, aber auch köstliche Fleischgerichte wie Vincisgrassi, Blätterteiglasagne mit Hackfleisch und Tomate, und Porchetta.

Und nicht zuletzt sind die Desserts ein absolutes Muss: Ciambelloni, Polacca aus Marzipan und Cicerchiata, mit Honig überzogene Anisbällchen die typisch für die Karnevalszeit sind.

 

Lassen Sie sich zu einer unvergesslichen Reise verführen und besuchen Sie Ancona mit Air Dolomiti: Entdecken Sie die künstlerische und natürliche Schönheit einer facettenreichen Stadt.

Buchen Sie jetzt

img button