Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 acqua alta

Hochwasser

Sie haben Venedig nicht wirklich erlebt, wenn Sie nicht mindestens einmal „Opfer" des Acqua alta (dt. Hochwassers) geworden sind. 
Abgesehen von den Unannehmlichkeiten, die die Flut den Einwohnern und den vielen Touristen bereiten kann, ist es interessant zu beobachten, wie Venedig sich nunmehr an dieses Phänomen gewöhnt hat und sich die Bewohner in kürzester Zeit mit Gummistiefeln und Stegen auf den wichtigsten Wegen ausrüsten, um ihren Alltagsgeschäften nachgehen zu können.
In der Regel tritt dieses Phänomen vor allem im Winter auf, und der höchste Wasserstand wird hauptsächlich in San Marco und Rialto verzeichnet, den am tiefsten liegenden Vierteln. 
Sobald die Warnsirenen ertönen, bevor das Wasser steigt, werden Gummistiefel angezogen und die Gondeln, die unter den niedrigsten Brücken durchfahren, ändern ihre Strecke. 
Einige Leute platschen wie Kinder durch die Pützen auf dem Markusplatz, wo auch die kleinenKaffeehausorchester munter weiterspielen, denn wie in der übrigen Stadt kann das bisschen Wasser nichts aufhalten!!!

Fliegen Sie mit Air Dolomiti von München nach Venedig: Entdecken Sie unsere Angebote, und buchen Sie Ihren Flug sofort online!