Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Air Dolomiti Routen Neustart von Verona nach Berlin und Duesseldorf

Ab dem 19. Juni wird die Fluglinie die Verbindungen von Catullo mit zwei Zielen in Deutschland wiederaufnehmen

 

Verona, 17. Juni 2021 - Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft des Lufthansa-Konzerns, kündigt die Wiederaufnahme der Flüge von Verona nach Berlin ab dem 19. Juni und nach Düsseldorf ab dem 24. Juni an. Dies ist eine Gelegenheit für das Einzugsgebiet von Verona, die beiden transalpinen Destinationen während der Sommerzeit zu erreichen und ihren Charme zu entdecken, gleichzeitig ein Angebot für deutsche Passagiere, die Verona und die Umgebung besuchen möchten.

Die Verbindungen werden zweimal pro Woche aktiv sein und folgen dem folgenden Zeitplan:

Vom 19. Juni
EN 1501 Verona - Berlin 14:50 – 16:30 Dienstag und Samstag
EN 1500 Berlin - Verona 17:15 – 19:00 Dienstag und Samstag
 
Vom 24. Juni
EN 1507     Verona  - Düsseldorf 14:50 – 16:25 Donnerstag und Montag
EN 1506     Düsseldorf -  Verona  17:10 – 18:40 Donnerstag und Montag

Für die oben genannten Flüge bietet die Gesellschaft Tarife ab 149€ für die Strecke Verona-Berlin und ab 170€ für den Flug Verona-Düsseldorf an. Die Tarife verstehen sich als Hin- und Rückflug, inklusive Steuern und Zuschläge. Die Verbindungen werden Teil des Miles & More Programms sein, so dass Vielflieger von den zahlreichen Vorteilen des Prämienprogramms profitieren können.

 

"Wir freuen uns sehr, unser Programm mit dem Flughafen Verona zu intensivieren und unseren Passagieren die Möglichkeit zu bieten, mit Direktverbindungen auch andere Städte in Deutschland zu erreichen. Diese Flüge, die bereits im letzten Jahr aufgenommen wurden, wurden leider aufgrund der weltweiten Pandemie schnell wieder eingestellt. Daher freue ich mich heute besonders, ihre Wiederaufnahme bekannt geben zu können, die einen ermutigenden Wendepunkt im Prozess der Wiederaufnahme darstellt. Passagiere, die geschäftlich oder privat nach Düsseldorf und Berlin reisen müssen, haben nun eine schnelle und einfache Möglichkeit, diese wichtigen Städte von großem historischem und künstlerischem Interesse sowie wesentliche Pole des deutschen Wirtschaftslebens zu erreichen", so Joerg Eberhart, Präsident & CEO von Air Dolomiti.

 

"Die Wiederaufnahme der Air Dolomiti-Flüge nach Berlin und Düsseldorf, die sich nach einer Zeit der Unterbrechung zu den Flügen nach Frankfurt und München gesellen, ist ein wichtiger Schritt in der allmählichen Wiederbelebung der Aktivitäten des Flughafens Catullo" - so Monica Scarpa, Geschäftsführerin des Flughafens Catullo - "Für den Raum Verona ist Deutschland der führende Wirtschaftspartner auf internationaler Ebene und die Aktivitäten von Air Dolomiti tragen dazu bei, die Geschäfts- und Touristenströme mit diesem Land zu entwickeln und zu unterstützen".