Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Weihnachtsmenü in der Luft: Air Dolomiti und Tommasi Family Estates: für eine Reise durch italienische Geschmacksrichtungen

Rohstoffe, Tradition und Kreativität: die Zutaten für ein unvergessliches gastronomisches Erlebnis, zusammen mit den besten Weinen der Familie Tommasi

Verona, 9. Dezember 2019 - Air Dolomiti, die italienische Fluggesellschaft des Lufthansa-Konzerns, bereitet sich auf Weihnachten vor: Vom 19. Dezember 2019 bis zum 6. Januar 2020 werden Business Class Passagiere mit einem in Zusammenarbeit mit den Tommasi Family Estates kreierten Weihnachtsmenü verköstigt, das die Echtheit der Traditionen und die Atmosphäre von Festtagen feiert. Air Dolomiti stärkt damit seine Partnerschaft mit der Familie Tommasi, dem offiziellen Weingut des Jahres 2019

Air Dolomiti und Tommasi haben die Fürsorge für ihre Kunden und die Förderung des Landes miteinander gemeinsam. Die kulinarische Reise wurde entwickelt, um den Reisenden ein qualitativ hochwertiges kulinarisches Erlebnis zu bieten, das den Standards der Unternehmen entspricht. 
Tommasi steht heute nicht nur für Wein, sondern auch für exzellente Gastronomie mit dem Borgo Antico Restaurant, im Villa Quaranta Wine Hotel & SPA und dem Caffè Dante Bistrot, im Herzen Veronas. Die Köche Emanuele Selvi und Alessandro Bozza haben ein „Menü zu Vier Händen“ kreiert, das aus faszinierenden Kombinationen und authentischen Geschmäckern besteht. Eine gastronomische Reise, bei der die Rohstoffe, die Tradition und die unbestrittene Kreativität zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Das Menü: zum Frühstück die torta russa, ein typisches Desert aus Verona, mit einer leckeren Füllung aus Mandeln und Amaretto; zum Mittagessen Kaninchensalami in Porchetta, Radicchio Veronese Brasato und Ermäßigungen des Weins Valpolicella, eine leckere und vorzügliche Delikatesse. Am Nachmittag gibt es als Snack, eine Bayerische Creme mit Eierpunsch, mit Nougat aus Cologna Veneta, die mit Kaffee gefüllt ist. Zum Abendessen schließlich gibt es eine lukanische Wurst in Ripasso-Wein, gekocht auf einer Creme aus Topinambur mit Kurkuma-Duft und knackigen Halbkugeln aus Parmesankäse und kandiertem Ingwer, eine perfekte Kombination, die mit orientalischen Gewürzen ergänzt wird. Auf ausgewählten Routen wird zum Mittag- und Abendessen auch der zimbrische Käse Sbrisolona aus Lessinia mit Rosmarinparfüm angeboten. 
Die Gerichte werden in Kombination mit dem Rosè von Caseo Pinot Noir, der Falanghina des Paternoster Vulkans und dem eleganten Tommasi Ripasso Valpolicella Superiore doc serviert. Diese exklusive Auswahl wird das Flugerlebnis aufhellen und die Reise zu einem besonderen Erlebnis während der Ferien machen.

Die Passagiere von Air Dolomiti haben die Partnerschaft mit Tommasi sehr geschätzt: Von Januar 2019 bis heute wurden rund 30.000 Flaschen Wein des Tommasi Family Estates, das für die Partnerschaft ausgewählte „Weingut des Jahres“, gekauft. Casisano Rosso di Montalcino doc, Tommasi Le Fornaci Lugana doc und Caseo Pinot Nero brut