Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Libro salone del libro2017  fill  1400x600

Erleben Sie die Internationale Buchmesse, das Jahresereignis in Turin

Piemont: eine Region, die Genießer ins Schwärmen bringt. Weiße Trüffeln, Weine von Weltrang, Haselnüsse, Steinpilze und Schokoladespezialitäten – Feinschmecker kommen hier voll auf ihre Kosten. Das gilt auch für Erholungssuchende und Aktivurlauber: Sanfte grüne Hügel locken zu genussvollen Wanderungen von unterschiedlicher Schwierigkeit und Länge. Größere Herausforderungen für Sportliche bieten die nahen Seealpen. 

Aber was dürfen Reisende in Sachen Kultur erwarten? Die finden im Piemont und in Turin alles, was ihr Herz begehrt. Die Hauptstadt der Region mit ihren prächtigen barocken Palästen, Plätzen und Arkaden ist für sich schon eine Reise wert. Sie ist aber auch die Geburtsstätte literarischer Größen wie Primo Levi, Italo Calvino, Antonio Gramsci, Umberto Eco oder Cesare Pavese. Da erscheint es nur logisch, dass Turin Gastgeber der größten Bücherschau Italiens ist: der Internationalen Buchmesse Turin. Schauen Sie doch auch vorbei!

2020 findet die Messe vom 14. bis 18. Mai statt. Mit über 1200 Ausstellern ist sie eine der publikumsstärksten Buchmessen in Europa. Sie verzeichnet jährlich rund 150.000 Besucher und bietet heuer wieder ein innovatives und abwechslungsreiches Programm mit inspirierenden Lesungen, spannenden Diskussionsrunden und Filmvorführungen. Wie jedes Jahr werden bekannte deutsche Autorinnen und Autoren in Turin zu Gast sein. Auch junge Leser möchte die Messe mit ihrem Programm gezielt ansprechen. Es warten folglich auf kleine und große Leseratten jede Menge Attraktionen. 

Wenn Sie im Frühjahr einen Besuch im Piemont oder in Turin planen: Planen Sie die Internationale Buchmesse Turin mit ein und freuen Sie sich auf eine genussvolle Horizonterweiterung! Air Dolomiti bringt Sie schnell, günstig und staufrei von München oder Frankfurt nach Turin.