Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Wandern italien apulien cammino federiciano  fill  1400x600

Cammino Federiciano – Wandern in Apulien

Dass man in Apulien nicht nur wunderbar baden und essen, sondern auch herrlich wandern kann, wissen die Wenigsten. Gut, dass deshalb das Wandergebiet Cammino Federiciano ein kleiner Geheimtipp geblieben ist. Fernab der Touristenmassen findet man hier im südlichsten Italien Ruhe entlang von atemberaubender Landschaft und historischen Stätten des Stauferkaisers Friedrichs des Zweiten. Ideal für Ruhesuchende, Aktivurlauber, Naturfreunde und Geschichtsbegeisterte.

„Stupor Mundi“, das Staunen der Welt, so wird Friedrich der Zweite, Enkel Barbarossas, immer noch genannt. Legenden und Mythen begleiten den wohl faszinierendsten und zugleich widersprüchlichsten Herrscher des Mittelalters. Friedrich II., der letzte und zugleich größte Staufer, gilt als Friedensfürst und Universalgenie, viele verteufelten ihn aber auch als Antichrist und Bestie auf dem römisch-deutschen Thron. Friedrich verbrachte den größten Teil seines Lebens in Italien. Ein Netz an Kastellen und Burgen in Süditalien zeugt noch heute von seiner Herrschaft. 

Erleben Sie Geschichte hautnah und wandeln Sie auf seinen Spuren. Genießen Sie den Cammino Federiciano in sieben Etappen mit insgesamt 130 km Wanderwegen, von denen große Teile inmitten des malerischen Nationalparks Parco Nazionale dell’Alta Murgia verlaufen. Streifen Sie dabei die historische Via Appia, besuchen Sie mit dem Castel Monte eines der architektonischen Hauptwerke Friedrichs oder staunen Sie über das fast unsichtbar in die Landschaft eingebettete Castello del Garagnone. Vergessen Sie auf Ihrem Weg nicht die Stadt Trani – die Perle der Adria. 

Der Cammino Federiciano führt sie inmitten des Stiefels Absatz von Canosa di Puglia bis hinunter nach Gioia del Colle. Egal, ob Sie den Cammino auf eigene Faust entdecken wollen, oder Teil einer geführten Wanderung mit Guide, Gepäcktransport und Verpflegung sein möchten, hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Starten Sie eine Reise zu sich selbst und entdecken Sie ab München mit einem unserer Direktflüge zum Etappenstart Bari, die Welt Friedrichs des Zweiten.