Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Informationen zum Datenschutz

Die unterzeichnende Fluggesellschaft Air Dolomiti S.p.A. Linee Aeree Regionali Europee, mit Rechtssitz in Dossobuono di Villafranca (VR), via Paolo Bembo 70, USt-IDNr. 00445990310, als „Verantwortliche“ für die Datenverarbeitung stellt den Nutzern ihrer Internetseite folgendes Informationsblatt im Sinne von Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 bereit. Dessen Inhalte wurden in Bezug auf die Datenverarbeitung und Datenverwaltung zusammengefasst und nach den Verarbeitungszwecken unterteilt. Die Unterteilung erfolgt nach den besonderen Methoden zur Erfassung der personenbezogenen Daten in den verschiedenen Bereichen der Internetseite, auf die der Nutzer weitergeleitet werden kann.
 
Quelle der Daten und Zweck der Verarbeitung
Die personenbezogenen oder etwaigen sensiblen Daten, die sich im Besitz der Fluggesellschaft Air Dolomiti S.p.A. Linee Aeree Regionali Europee befinden, werden elektronisch, in Papierformat und/oder direkt von den Kunden bzw. deren Mitarbeitern, den Lieferanten bzw. deren Mitarbeitern oder von anderen Dritten erhoben. 
Die Fluggesellschaft Air Dolomiti S.p.A. Linee Aeree Regionali Europee verarbeitet die von Ihnen angegebenen Daten zu folgenden Zwecken:
1. Zur Erfüllung der gewünschten Leistung sowie im Zusammenhang mit der Erbringung dieser Leistung.
2. Zwecks Zusendung und/oder Empfang der entsprechenden Preisangebote für die von der unterzeichnenden Fluggesellschaft Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. angebotenen Dienstleistungen.
3. Zu Zwecken, die mit Gesetzen, Verordnungen und EU-Bestimmungen sowie mit Anordnungen im Zusammenhang stehen, die von dazu ermächtigten Aufsichts- und Kontrollorganen erlassen worden sind.
4. Zur stichprobenartigen Analyse der Kundenzufriedenheit bzw. des Grades der Zufriedenheit der Kunden mit der Qualität unserer Leistungen. Dafür ist keine Einwilligung, sondern nur die Information erforderlich, da sie nicht zu Marketingzwecken oder dem Profiling dienen. 
5. Zwecks Navigation auf der Internetseite in Bezug auf die Möglichkeit der Erhebung von Nutzerdaten, die aus technischer Sicht erforderlich sind. Dabei werden folgende Daten erhoben:
a. IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) oder die Bezeichnung des verwendeten Gerätes;
b. Art des Browsers und der Parameter des verwendeten Gerätes, um sich mit der Internetseite zu verbinden;
c. Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Internetseite;
d. der Zahlencode, der den Status der Antwort des Servers angibt (erfolgreich, Fehler usw.);
e. andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der IT-Umgebung des Gerätes;
6. Zu administrativen und buchhalterischen Zwecken bzw. zur Durchführung organisatorischer, verwaltungsmäßiger, finanzieller und buchhalterischer Tätigkeiten, wie interne Organisationstätigkeiten und Tätigkeiten zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten. Die Vorgänge für den Verkauf der Flugtickets über die Internetseite von Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. werden vollständig vom Partnerunternehmen Amadeus IT Group SA (nachfolgend als „Amadeus“ bezeichnet) abgewickelt, mit Sitz in 28027 Madrid (Spanien), via Salvador de Madariaga 1ESP, eingetragen im Handelsregister der Stadt Madrid, USt-IDNr. ES-A84236934 und nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert (http://www.amadeus.com/). Das Partnerunternehmen ist dabei ein eigenständiger Verantwortlicher für die Datenverarbeitung. Es werden keinerlei Daten über die zur Zahlung verwendeten Kreditkarten durch Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. erhoben, verwaltet, verarbeitet oder gespeichert.
7. Zur Zusendung der Newsletter: Ihre Daten werden verarbeitet, um Informationen über die Tätigkeit, die Produkte und Events der Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. zuzusenden. Wenn eine ausdrückliche Einwilligung erteilt wurde, können die Daten auch von Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. verwendet werden, um Handels- und Marketingkommunikationen, Werbematerial oder Angebote zuzusenden. Die Daten werden mithilfe des Genehmigungsverfahrens „Double Opt-In“ in unsere Kontaktdatei aufgenommen. Es wird eine E-Mail an die im Formular für die Newsletter-Anmeldung angegebene Adresse gesendet. Um die Anmeldung zu bestätigen, muss diese E-Mail beantwortet werden. Mangels dieser Bestätigung kann die Anmeldung nicht beendet und der Dienst nicht aktiviert werden. 
8. Zur Ausübung der Rechte: Übt die betroffene Person ihre Rechte aus, erfolgt die Verarbeitung die personenbezogenen Daten gemäß den Angaben im speziellen Informationsblatt, das dem Antragsformular beigefügt ist und unter folgendem Link zur Verfügung steht: Formular.

Die angegebenen Daten werden nicht weiterverbreitet.
 
Rechtliche Grundlage und Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung
Für die Zwecke gemäß des vorhergehenden Abschnitts unter den Punkten 1, 2 und 5 stellt die Erbringung der über die Internetseite bereitgestellten Dienste die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dar. Für die freiwilligen Zwecke gemäß Punkt 7 stellt die ausdrückliche freiwillige Einwilligung die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dar. Für die Zwecke gemäß der Punkte 3 und 6 erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt. Für die Zwecke gemäß Punkt 4 ist die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen notwendig, wobei die Interessen entsprechend abgewägt worden sind (die Einwilligung zur Verarbeitung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen, wenn diese nicht erteilt wird).
 
Methoden und Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann mithilfe von manuellen wie auch elektronischen Instrumenten (durch Software-Programme) erfolgen, die geeignet sind, diese Daten zu speichern, zu verwalten und zu übermitteln und die Vertraulichkeit und Sicherung der Daten zu gewährleisten.
Darüber hinaus weisen wir Sie darauf hin, dass die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden Gesetzesbestimmungen erfolgt, in denen u. a. vorgesehen ist, dass die Daten rechtmäßig und korrekt verarbeitet und für bestimmte Zwecke erhoben und gespeichert werden.
 
Freiwillig vom Nutzer angegebene Daten
Eine ausdrückliche und freiwillige Zusendung von E-Mails an die auf dieser Internetseite angegebenen Adressen bringt es mit sich, dass die Adresse des Absenders zwecks Beantwortung der Anfragen wie auch etwaige andere in der Mail enthaltene personenbezogene Daten erfasst werden.
 
Cookies
Diesbezüglich können Sie die ausführliche Information über Cookies unter dem nachstehenden Link konsultieren: Cookie Policy.
 
Rechte der betroffenen Person
Unbeschadet davon bleibt die Möglichkeit, die Ausübung der Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie das Widerspruchsrecht gemäß der Artikel 15, 16, 17, 18 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (Antragsformular​) mit den in Art. 12 der genannten Verordnung vorgesehenen Modalitäten zu beantragen.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Anträge auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung von Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. an alle Empfänger weitergeleitet werden, denen die personenbezogenen Daten übermittelt wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand unverhältnismäßig groß wäre. Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. kann der betroffenen Person auf Anfrage die Empfänger mitteilen.
Falls Air Dolomiti S.p.A. L.A.R.E. innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Frist keine Antwort erteilt oder der Antrag in Bezug auf die Ausübung Ihrer Rechte nicht zufriedenstellend beantwortet wurde, kann die betroffene Person eine Beschwerde oder Reklamation bei der Datenschutzbehörde einreichen. Die Beschwerde oder Reklamation ist an folgende Adresse zu richten: garante@gdpp.it oder an die veröffentlichten Adressen auf der Internetseite www.garanteprivacy.it.
 
Dauer der Aufbewahrung
Wir informieren Sie, dass die angegebenen Daten über folgende Zeiträume aufbewahrt werden:
Die mit dem Verfahren „OPT-IN“ (Newsletter) angegebenen Daten werden solange aufbewahrt, bis deren Löschung beantragt wird.
Die Daten gemäß der Punkte 1 und 2 werden 5 Jahre nach deren Erhebung gelöscht.
Für die zum Abschluss des Online-Verkaufs auf unserer Internetseite erhobenen Daten wird auf die zivil- und steuerrechtlichen Gesetzesvorschriften verwiesen.
Navigationsdaten (ausgenommen der Cookies) werden 50 Monate nach dem letzten Besuch der Internetseite gelöscht.
Die Daten über die Umfrage zur Kundenzufriedenheit werden 10 Jahre nach deren Erhebung in anonyme Form umgewandelt.
Die Daten gemäß der Punkt 8 werden 24 Monate nach dem Antrag gelöscht.
 
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Datenschutzbeauftragter
Wir weisen darauf hin, dass das Verzeichnis mit den Verantwortlichen von den betroffenen Personen, die ein legitimes Interesse daran haben, beantragt werden kann. Sie können dazu eine schriftliche, auch formlose Mitteilung (mit den Eckdaten des Gesuchstellers) an die in diesem Informationsblatt angegebene Adresse am Sitz der Air Dolomiti S.p.A. Linee Aeree Regionali Europee oder an die E-Mail-Adresse privacy@airdolomiti.it senden.