Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Air Dolomiti kündigt Flugstreichungen für April 2020 an

Air Dolomiti kündigt Flugstreichungen für April 2020 an

Verona, 12. März 2020 - Air Dolomiti, hat in Übereinstimmung mit den Maßnahmen des Lufthansa-Konzerns, zu dem sie gehört, angesichts der außergewöhnlichen Umstände, die durch die Ausbreitung des Coronavirus und den daraus resultierenden Rückgang der Nachfrage nach Flugreisen in Italien und Europa verursacht wurden, beschlossen ihren Flugbetrieb für den Zeitraum vom 29. März bis zum 24. April zu reduzieren.

Die Reduzierung der Frequenzen betrifft Verbindungen von Italien nach München und Frankfurt. Flugannullierungen werden in den Buchungssystemen implementiert und betroffene Passagiere werden umgehend über Änderungen ihrer Flüge informiert.

Fluggäste, die eine Reise mit Air Dolomiti geplant haben, sind eingeladen, den aktuellen Stand ihres Fluges auf der Website des Unternehmens zu überprüfen. Gäste die ihre Kontaktdaten angegeben haben, werden über Änderungen ihres Fluges informiert. Um ihren Reisebedürfnissen gerecht zu werden, haben die Fluggesellschaften del Lufthansa-Konzerns flexiblere Umbuchungsmöglichkeiten eingeführt.

Weitere Informationen sind unter www.airdolomiti.de/fluginformationen verfügbar.