Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Marron glace cuneo  fill  1400x600

Marron Glacé: die traditionelle Süßigkeit aus Cuneo

In Cuneo und Umgebung, am Fuße der piemontesischen Voralpen und ihren weitläufigen Wäldern, werden Sie nicht umhinkommen, eines der zahlreichen traditionellen Gerichte mit Esskastanien zu probieren. Esskastanien finden Sie hier in Vorspeisen, Suppen, Nudelgerichten und nicht zuletzt spielen sie die Hauptrolle in einer der beliebtesten Süßigkeiten Italiens: Marron Glacé.

Der genaue Ursprung der Marron Glacé ist noch immer ungeklärt, denn sowohl Italiener als auch Franzosen beanspruchen die “Vaterschaft” dieser Köstlichkeit für sich. Vieles deutet darauf hin, dass gerade Cuneo, umgeben von Tälern mit ausgedehnten Kastanienwäldern, die ursprüngliche Heimat der Marron Glacé sein könnte. Überlieferungen berichten, dass einer der Köche des Herzogs Emanuele I als Erster auf die Idee kam, Esskastanien zu kandieren und dass sein Rezept für diese Süßigkeit sich in den Adelshäusern um 1550, als Cuneo zum Königreich Savoyen gehörte, schnell verbreitete.

Für die Glasur der Köstlichkeit aus Cuneo benötigt man eine große Menge Zucker, zur damaligen Zeit ein wertvolles und teueres Gut, was Marron Glacé für die meisten Menschen unerschwinglich machte. Diese Süßigkeiten waren noch im 18. Jahrhundert so wertvoll, dass die Edelfrauen sie sich als Glücksbringer zu Sylvester schenkten. 
Die Theorie eines französischen Ursprungs der Marron Glacé wird von einem Text aus dem Jahr 1667, dem “Le Parfait Confiturier” des berühmtesten Nouvelle-Cuisine-Koches seiner Zeit, François Pierre La Varenne, gestützt. In diesem Buch, das sich ausführlich dem Dessert widmet, werden Marron Glacé zum ersten Mal schriftlich und somit offiziell erwähnt.

Die sorgfältige und zeitaufwendige Herstellung, bei der alle Arbeitsschritte bis hin zur dreifachen Glasur noch immer von Hand ausgeführt werden, machen Marron Glacé bis heute zu einer köstlichen Delikatesse, die man zumindest einmal im Leben probiert haben sollte.

Ihnen läuft das Wasser im Munde zusammen? Buchen Sie gleich jetzt einen Flug mit Air Dolomiti nach Cuneo!