Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Stazione sciistica di lurisia ph simone mondino archivio fotografico atl del cuneese 1400x600  fill  1400x600

Skifahren in der Provinz Cuneo

Eingebettet in eine einzigartige Landschaft, zwischen majestätischen Alpen und dem Meer, das die ligurische Küste umspült, sind Cuneo und seine Provinz ein ideales Urlaubsziel. Die Stadt liegt tatsächlich nur einige wenige Kilometer von einigen der weltweit beliebtesten Skigebieten, mit einer Reihe von Liftanlage, die keine Wünsche für Outdooraktivitäten offenlassen, entfernt. Ein perfekter Ort für Liebhaber des Sportes und der unberührten Natur, von der Po-Ebene mit dem Gipfel des Monviso, bis zum Tanaro-Tal mit seinen zwanzig Tälern, die sich mit atemberaubenden Aussichten vor Ihnen ausbreiten.

Eines der besonders gerne empfohlenen Skizentren in der Provinz von Cuneo ist die Wintersportanlage Mondolè Ski, bestehend aus 130 km Skipiste, von denen 97 ausschliesslich für die Abfahrt präpariert sind und 34 Skiliften. In den letzten Jahren wurde die Anlage stetig modernisiert und die 34 Lifte garantieren mit 14 Sesselliften und 10 Bügelliften, mit Unterstützung von programmierbaren Schneekanonen, Skifahren auch in weniger schneereichen Zeiträumen des Winters.

Zu diesem Skigebiet gehören auch die Pisten um Artesina, Frabosa Soprana und Prato Nevoso, beliebte Skiorte bei Cuneo. Der erste, am unteren Hang des Berges Mondolè gelegen, bietet hauptsächlich Pisten für die leichte bis mittelschwere Abfahrt. Weiter oben, im Bereich Rocche Giardina, befinden sich auch schwieriger Abfahrten. Unter den Pisten um Prato Nevoso findet sich ein Areal, dass für Skifahrer, die Lust auf Skispass in maximaler Sicherheit haben, gedacht ist und dank seines SnowPark mit Halfpipe besonders Freeskier anzieht. Ebenfalls vorhanden sind verschiedene Touren für Freeride-Liebhaber. Die Lifte von Frabosa Soprana dagegen erlauben es, über den Berg Moro und mittels des Sesselliftes Malanotte Prel, die Pisten von Prato Nevoso zu erreichen.

Im Inneren des Skigebiets befindet sich, außer dem SnowPark und besonders präparierten Pisten für Snowboarder, auch eine Flutlichtanlage. Des weiteren gibt es für Kinder zahlreiche Hüpfburgen und Skischulen und somit bietet es alles für einen perfekten Familienurlaub. Alles in allem bietet Cuneo und Umgebung somit ein reiches Angebot für Wintersportler und Naturliebhaber auf der Suche nach Urlaubserlebnissen in fröhlicher Gesellschaft: eine Ecke Italiens zu entdecken, mit Air Dolomiti Flügen nach Cuneo.

 

 

Ph. Credits: Simone Mondino, “Sciare nelle Alpi di Cuneo” 
In Zusammenarbeit mit ATL Cuneese