Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter


Abonnieren Sie unseren Newsletter, um immer über alle Angebote und Neuheiten informiert zu sein.

Referent Data


Datenschutz


INFORMATIONSSCHRIFT GEMÄSS ART. 13 GvD 196/03
Der Verfasser, die Gesellschaft Air Dolomiti S.p.A. Linee Aeree Regionali Europee, mit Rechtssitz in Dossobuono di Villafranca (VR), Via Paolo Bembo, 70, UsSt. ID Nr. 00445990310, Tel. +39 045 8605211 und Fax +39 0481474540, "Inhaber" der Behandlung persönlicher Daten, muss einige Informationen bezüglich der Verwendung personenbezogener und/oder sensibler Daten bereitstellen.
Für Ihre Eintragung in die Mailinglist, durch die Sie über Email automatisch kostenlose Aktualisierungen von Air Dolomiti S.p.A. erhalten, können Sie das Formblatt auf dieser Seite verwenden.
Der Newsletter wird per Email an alle Personen übermittelt, die dies durch Ausfüllen des Formblatts auf dieser Seite ausdrücklich beantragen und somit den Verfasser dieser Mitteilung zur Verarbeitung der persönlichen Daten ermächtigen. Die Bereitstellung der Daten ist fakultativ. Bei Verweigerung der Datenbereitstellung können weder der Newsletter noch allfällige Mitteilungen über Promotionen übermittelt werden, für die eine spezifische Zustimmung erforderlich ist.


Zweck der Datenbehandlung
  1. Die von den Nutzern bereitgestellten Daten werden verwendet, um den Newsletter mit Informationen über Produkte und Events seitens des Verfassers zusenden zu können, ohne explizite Werbe- oder Marketingzwecke. Die Daten werden nicht weitergeleitet.
  2. Die Daten, die von den Nutzern, welche ihre Zustimmung zur Verwendung für Werbe- und Marketingzwecke erteilen, bereitgestellt werden, können für diesen Zweck verwendet werden und der Verfasser dieses Schreibens kann ihnen Werbematerial (wie z.B. Sonderangebote und Sonderrabatte) zusenden. Die Koordinaten können auch für Befragungen bezüglich Kundenzufriedenheit und statistische zwecke verwendet werden. Die Daten werden nicht weitergeleitet.


Modalitäten für die Datenverarbeitung
Die erfassten Daten werden auf Papier und informatischen Datenträgern verarbeitet. Zwecks Vermeidung von Datenverlust, unerlaubter oder unkorrekter Verwendung und nichtautorisiertem Zugang werden geeignete, aktualisierte Sicherheitsmassnahmen getroffen. Ihre Daten werden mithilfe des Verwaltungssystems “Double Opt-In” gemäß den geltenden Gesetzen in unsere Kontaktliste eingetragen. Sie erhalten ein Email mit den im Formblatt für die Registrierung angegebenen Koordinaten, das Sie zur Bestätigung Ihrer Registrierung beantworten müssen. Bei mangelnder Bestätigung wird die Registrierung nicht fertiggestellt und der Zustellservice wird somit nicht aktiviert.
Wir weisen ferner darauf hin, dass Ihre persönlichen Daten unter Einhaltung der in Art. 11 GvD 196/2003 angeführten Modalitäten behandelt werden; dieser Artikel sieht u.a. vor, dass die Daten rechtmäßig und nach Treu und Glauben erfasst und verarbeitet werden und ausdrücklich für bestimmte legitime Zwecke exakt registriert werden und, wenn erforderlich, aktualisiert werden können sowie dass dieselben Daten einschlägig und vollständig sind und nicht über den Zweck hinausgehend verwendet werden, für den sie erhoben wurden.

Die Rechte des Betroffenen.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Rechte gegenüber dem Inhaber der Datenbehandlung gemäß Art. 7, GvD 196/2003 auszuüben, den wir hier vollständig wiedergeben: Art. 7 GvD 196/2003 – Recht auf Zugang zu persönlichen Daten und andere Rechte

  1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.
  2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die Herkunft der personenbezogenen Daten; den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung; das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden; die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters; die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.
  3. Die betroffene Person hat das Recht, die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen; zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.
  4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen; der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.


Folgen bei mangelnder oder lückenhafter Bereitstellung von Daten.
Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist fakultativ; daher weisen wir darauf hin, dass eine mangelnde oder lückenhafte Bereitstellung der o.g. Daten die Durchführung des von Ihnen beantragten Dienstes beeinträchtigen oder erschweren kann.

Dauer der Datenverarbeitung
Wir weisen darauf hin, dass die bereitgestellten Daten so lange verarbeitet werden, bis der von Ihnen beantragte Dienst vollständig erfüllt wurde, d.h. bis zu Ihrer Abmeldung vom Newsletter. Eine solche Abmeldung, in der informell ein entsprehender Antrag enthalten sein muss, ist per Email an privacy@airdolomiti.it zu richten.

Verantwortlicher der Datenverarbeitung
Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist Herr Fabio Biancotto, der an der o.g. Adresse am Sitz der Air Dolomiti S.p.A Linee Aeree Regionali Europee oder an der Emailadresse privacy@airdolomiti.it kontaktiert werden kann.
Nach Durchlesen und Verstehen der Informationsschrift erteile ich mein Einverständnis zur Verarbeitung der von mir bereitgestellten Daten für die unter Punkt (a) – Einschreibung in den Newsletter – und (optional) für die unter Punkt (b) angeführten Zwecke.