Ihr Browser ist nicht aktuell!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie diese Website richtig sehen. Aktualisieren Sie jetzt

×

Fill 1400x600 1400x600 fest venice ad deu

74. Ausgabe der Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2017

In diesem Jahr feiern die Internationalen Filmfestspiele von Venedig ihren 74. Geburtstag, und es verspricht eine besonders glamouröse Ausgabe zu werden. Wer ein Festival der Filmkunst mit viel Glamour erleben möchte, fliegt im August 2017 mit Air Dolomiti nach Venedig, um auf einem der größten Kultur-Events der Welt Stars ganz aus der Nähe zu erleben.

Die Internationalen Filmfestspiele von Venedig sind eines der renommiertesten Filmfestivals der Welt und zugleich das älteste. Erstmals ausgetragen wurden sie 1932 (sind also theoretisch schon 85, durch den Krieg und eine Unterbrechung in den 70er Jahren fielen jedoch zwischendurch einige Ausgaben aus).

Über die Jahre waren auf den Filmfestspielen fast alle großen Filmstars und -regisseure vertreten. Außerdem arbeiten sie oft Hand in Hand mit der Biennale von Venedig, einem spektakulären Kunstfestival, auf dem Maler, Bildhauer, Denker und Architekten von Weltrang ausstellen.

Die Internationalen Filmfestspiele von Venedig finden jedes Jahr Ende August bis Anfang September im venezianischen Viertel Lido statt. In dieser Zeit werden Kinotempel wie der Palazzo del Cinema zur Bühne für Weltstars, die hier ihre neusten Projekte präsentieren.

Darüber hinaus liefert sich die Elite der Filmwelt bei den Filmfestspielen einen Wettstreit um renommierte Preise wie die Coppa Volpi (für den besten Darsteller und die beste Darstellerin), den Silbernen Löwen (für die beste Regie) und den Goldenen Löwen (für den besten Film im Wettbewerb).

Zu den früheren Gewinnern des Goldenen Löwen gehören Arthouse-Starregisseure wie Louis Malle, Wim Wenders, Ang Lee und Luchino Visconti. Fans dieser Filmlegenden haben sicher großen Spaß an den Filmvorführungen und der Atmosphäre der Internationalen Filmfestpiele von Venedig.

Die diesjährige Ausgabe findet vom 30. August bis 9. September 2017 unter der Leitung von Filmkritiker Alberto Barbera statt. Wie immer werden Filme aus aller Welt gezeigt, um internationale Kontakte zu knüpfen und der freien Meinungsäußerung eine Bühne zu bieten.

Als kleiner Vorgeschmack hier ein Rückblick auf die Ausgabe 2016: Zu sehen waren Filme von Regisseure wie Emir Kusturica, Terrence Malick und Denis Villeneuve sowie den größten Kritikerhit des Jahres: La La Land von Damien Chazelle. Auch die Internationalen Filmfestspiele von Venedig 2017 werden wieder ähnlich eindrucksvolle Filme im Programm haben.

Wer im Sommer Venedig besucht, und noch nicht weiß, was er unternehmen soll, kann sich bei den Premieren im Viertel Lido auf ein fantastisches Erlebnis freuen. Versäumen Sie dieses außergewöhnliche Ereignis nicht und buchen Sie noch heute Ihren Flug nach Venedig!